Samstag, 18. Januar 2014

Teenager-Geburtstag

..... und das bei unserem Sohn. Klar, dass die Karte etwas Besonderes sein sollte. Lange hab´ ich überlegt, wie die Karte für ihn aussehen soll. Irgendwelche niedlichen Motive kamen nicht in Frage, zumal ich damit auch nicht allzu gut bestückt bin. Nach vielen Überlegungen kam ich dann auf die Idee, etwas mit seinem Namen zu machen. Aber was? Auf einmal machte es klack und innerhalb kürzester Zeit war die Karte fertig.



Na, könnt Ihr erraten, wie unser Sohn heißt? Er fand die Karte jedenfalls klasse und das wiederum freut mich sehr.

Schönes Wochenende!
Creatine

1 Kommentar: