Sonntag, 8. September 2013

CAS-Ketting

..... bei den Stempelhühnern. Wie ihr bestimmt bemerkt habt, war es ein paar Wochen ziemlich ruhig auf meinem Blog. Ich war nicht ganz untätig, aber ich habe es einfach nicht geschafft, es euch auch zeitnah zu zeigen. Irgendwie war immer etwas. Ihr kennt das ganz bestimmt auch. Ok, zurück zum eigentlich Postthema. Meine Kettingpartnerin mag die Igelchen von Penny Black. Ich finde die Motive auch knuffig und so habe ich dann auch meinen neuesten Stempel dafür eingeweiht.




Meine Karten sind ja selten mit viel "Gedöns" drauf, aber CAS (clean and simple) war auch für mich ungewohnt. Ich denke, ich habe es aber gut getroffen. Hoffentlich gefiel sie der Empfängerin auch ein wenig. Eine Kleinigkeit hatte ich noch dazu gepackt, jedoch aus Zeitmangel nicht mehr fotografiert. Gerne hätte ich euch noch den "Blumenbausatz" gezeigt, aber die Empfängerin hat leider auch kein Foto davon eingestellt.

Ach ja, ich habe mir extra für dieses Ketting ein anderes Papier zugelegt. Heike/krokodilli hat auf ihrem Blog einen tollen Papiertest durchgeführt. Hier habe ich  mir zum Probieren einen kleinen Block Stonehenge-Papier gekauft und bin damit wirklich sehr zufrieden. Ich bin zwar nicht perfekt, aber Übung macht den Meister. Auch hier noch ´mal vielen Danke Heike.


Einen guten Start in die neue Woche wünscht euch
Creatine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen