Freitag, 31. Mai 2013

Eine Box

..... zum Muttertag war gewünscht. Erinnert ihr euch noch an meinen ersten Geburtstagskuchenbausatz à la miri für meine befreundete Kollegin? Ein Kollege sah die Box und fragte, ob ich ihm zu Muttertag so eine Schachtel basteln könnte. Na klar, für dich immer lieber Sven! Er ließ mir freie Hand bei der Gestaltung -"Nur irgendetwas mit Herzen, rot, rosa oder orange wäre schön." Na klar doch! Sein Wunsch war mir Befehl. *grins* Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mich stört bei den Pizza-Schachteln, dass die Seiten immer ein wenig abstehen. Deshalb habe ich mich für eine Art Streichholzschachtel entschieden - mit fast identischen Inhalt. Sven kam sogar noch extra in unsere Firma, um die Schachtel zu holen, da er Urlaub hatte. Er war hin und weg, als er sie sah und meinte, dass diese Box seine 3-jährige Tochter der Mama schenken darf. Ok, das war dann eine meine ersten Auftragsarbeiten und hier kommt das Ergebnis:


Macht´s gut und ein schönes Wochenende wünscht euch
Creatine

Kommentare:

  1. Hallo

    eine Tolle Box.

    Ich habe jetzt auch die Geburtstagsbox von Miri
    nachgebastelt und habe mich auch gefragt wie die
    verschlossen wird weil es absteht.
    Da habe ich kurzer Hand die Seiten eingekürzt und dann ineinander gesteckt ist aber auch nicht das wahre.
    Deine Version gefällt mir sehr gut.

    Hast du vieleicht eine Anleitung dafür?

    LG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani,

      danke für dein Kompliment. Leider habe ich beim basteln nicht mitgeknipst. Beim nächsten Mal mach ich dann mal 'ne Anleitung (wenn ich es nicht vergesse - man wird ja nicht jünger *grins*).

      Gruß
      Christine

      Löschen